Schnelle Lieferung
Sicher einkaufen beim Fachhändler
Top Auswahl an PV-Speichern & Powerstations
Kundenberatung +49 (0) 4131 22 77 60

Powerstation bis 1000 Watt



Artikel  1 - 9 von 9

Powerstations mit 1000 Watt - flexibel und unabhängig im Campingurlaub

Willst du auch im Urlaub nicht auf die tägliche Stromversorgung verzichten, um das Handy oder den Laptop zu laden oder auch, um dir morgens einen leckeren Kaffee zuzubereiten, führt kein Weg an einem mobilen Ladegerät vorbei. Eine Powerstation mit 1000 Watt vereint durch ihre kompakte Größe und das geringe Gewicht die absolute Flexibilität mit der nötigen Power für den Betrieb der Kleingeräte. Kombiniert mit einem Solarpanel bist du sogar im tagelangen Dauerbetrieb mitten in der Natur unabhängig von einer Steckdose..

Powerstations mit 1000 Watt bequem unterwegs laden

Vollständige Unabhängigkeit erreichst du, wenn die Powerstation auch nach mehreren Tagen noch genug Strom liefert, um die Verbraucher aufzuladen. Ist gerade keine Steckdose in greifbarer Nähe, gibt es dazu weitere Möglichkeiten, um das Gerät wieder mit Energie zu versorgen. Eine Alternative zum Aufladen über das Stromnetz ist das Laden über die Autobatterie, wenn du ohnehin mit dem Fahrzeug unterwegs bist. Dabei liegt die maximale Ladeleistung von Powerstations in der Regel bei etwa 80-90 Watt. Das ist etwas weniger als die Leistung der meisten Fahrzeuge, die bei 120 Watt liegt. Da das Laden nur während der Fahrt erfolgen sollte, kannst du dir einfach ausrechnen, wie viel Leistung du der Powerstation in dieser Zeit zuführen kannst. Das funktioniert einfach über die Formel Watt * Fahrtzeit in Stunden = Wh. Das Nachladen über ein angeschlossenes Solarpanel geht meist deutlich schneller – hängt natürlich aber von Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Ausrichtung, Temperatur, und nicht zuletzt der Leistung des Panels selbst ab. Ein sogenannter MPPT-Laderegler sorgt dafür, dass er die optimale Ladespannung individuell mit dem angeschlossenen Solarpanel aushandelt und damit auch bei einer geringeren Sonneneinstrahlung kurze Ladeintervalle benötigt. Die Ladezeit über den Stromanschluss liegt bei der Jackery Explorer 1000 mit 7,5 Stunden nur knapp über der Ladezeit mittels des Solarpanels, die bei rund 8 Stunden liegt. Diese Angaben unterscheiden sich allerdings je nach Modell und Hersteller teilweise deutlich voneinander.

Akkuleistung einer Powerstation mit 1000 Watt

Der Hersteller der Jackery Explorer 1000 gibt beispielsweise an, dass du damit einen Fernseher für 7,5 Stunden oder eine Lampe für sage und schreibe 76 Stunden betreiben kannst. Einen Laptop kannst du damit rund 20-mal laden, das Mobiltelefon sogar 50-mal. Auch hier findest du modellabhängig sehr unterschiedliche Angaben zu den Akkukapazitäten.
Willst du mehrere Tage lang autark sein und kein zusätzliches Solarpanel mitführen, empfiehlt sich hier natürlich eine möglichst hohe Leistung. Lädst du die Powerstation ohnehin zwischendurch auf, ist diese Angabe weniger relevant ei der Kaufentscheidung.

Für welche Geräte eignet sich eine Powerstation mit 1000 Watt?

Die Angabe bei einer Powerstation mit 1000 Watt gibt an, welche Leistung das Gerät im Dauerbetrieb bedienen kann, d. h. du kannst damit Verbraucher mit einer Maximalleistung von 1000 Watt betreiben. Wie lange die Akkukapazität dafür dann ausreicht, hängt entscheidend vom jeweiligen Endgerät selbst ab.
Ideal ist eine Powerstation mit 1000 Watt z. B.

  • als Backup für die Bordbatterie im Camper
  • als mobile und autarke Stromversorgung für den flexiblen Campingurlaub
  • für den Betrieb kleiner elektrischer Geräte wie Kaffeemaschine oder 12V-Kühlbox
  • zum mehrmaligen Aufladen von Mobiltelefon, Laptop & Co.
  • für den Betrieb von elektrischen Gartengeräten

Weitere Kaufkriterien für Powerstations

Weitere Kriterien, die beim Kauf einer Powerstation mit 1000 Watt neben der Leistung wichtig sind:

  • Der integrierte Wechselrichter sollte eine Sinus-Spannung liefern, damit auch empfindliche Geräte keinen Schaden nehmen.
  • Achte auf die benötigten USB- und 12V-Anschlüsse, um deine gewünschten Verbraucher mit Strom zu versorgen.
  • Um wirklich unabhängig zu sein, ist es absolut hilfreich, wenn die Powerstation über ein Solarpanel aufgeladen werden kann.
  • Die Ladezeiten unterscheiden sich modellabhängig deutlich voneinander. Legst du zwischendurch Wert auf eine schnelle Aufladung bei Sonnenschein, achte auf die Ladezeiten der Geräte.
  • Gewicht und Größe entscheiden über die Mobilität und Flexibilität – meist allerdings auch über die Akkukapazität. Willst du die Powerstation z. B. im Campingurlaub nutzen, kommt es entscheidend auf die Dimensionierung an.

Beratung zur Leistung der Powerstation

Du bist unschlüssig, ob sich für deine Zwecke eine Powerstation mit 1000 Watt eignet oder es eher eine Powerstation mit 2000 Watt sein sollte, um all deine Verbraucher zu betreiben? Unsere Expert:innen beraten dich gern, um eine passgenaue Powerstation zu ermitteln, die exakt deinen Anforderungen entspricht.


Powerstation bis 1000 Watt

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!