Solartaschen


Solartaschen sind mobile, leichte und faltbare Solarmodule, die sich spontan auf- und abbauen lassen.

Herkömmliche vs. mobile Solarmodule

Der Vorteil portabler Solarmodule: sie können mit der Sonne wandern, während das eigene Fahrzeug im Schatten geparkt wird oder dienen gleich auch als Sonnenblende auf der Windschutzscheibe. Außerdem sind sie nich...

mehr lesen



Artikel  1 - 11 von 11


Solartaschen

Solartaschen sind mobile, leichte und faltbare Solarmodule, die sich spontan auf- und abbauen lassen.

Herkömmliche vs. mobile Solarmodule

Der Vorteil portabler Solarmodule: sie können mit der Sonne wandern, während das eigene Fahrzeug im Schatten geparkt wird oder dienen gleich auch als Sonnenblende auf der Windschutzscheibe. Außerdem sind sie nicht an ein Fahrzeug gebunden, wodurch sie auch in anderen Bereichen unkompliziert zum Einsatz kommen können, wie beispielsweise im Garten oder während eines Festivals. Ob alleinstehend oder als Ergänzung zur bereits vorhandenen, fest installierten Anlage: ein faltbares Solarmodul von WATTSTUNDE spart Platz, ohne der Leistungsfähigkeit herkömmlicher Solarmodule nach zu stehen.

SunFolder

Der WATTSTUNDE SunFolder ist das erste und wohl bekannteste faltbare Solarmodul auf dem internationalen Markt. Mit unglaublichen > 24 % Zellwirkungsgrad steht der SunFolder der Leistungserbringung fest installierter Solarmodule in keinster Weise nach. Das reißfeste Cordura Gewebe schützt den SunFolder vor Bodennässe und ermöglicht zugleich das Gewicht des Geräts minimal zu halten. Die Klappfüße gewähren Dir den SunFolder im perfekten 45° Winkel der Sonne nach auszurichten. Andererseits ist es ebenfalls möglich ihn vor oder hinter die Windschutzscheibe zu klemmen, beziehungsweise mit Saugnäpfen zu befestigen, und ihn somit beim Sonne Tanken gleichzeitig als Sonnenblende zu verwenden. Die dritte Möglichkeit den SunFolder in Gebrauch zu nehmen ist ihn anhand der Metallösen im Boden zu verankern oder zwischen zwei Bäumen zu spannen. Aber Vorsicht!: Der Anschluss des SunFolders an eine Batterie oder Powerstation ohne integrierten oder externen Laderegler ist nicht möglich.

SolarBuddy

Der SolarBuddy ist die robustere Variante der WATTSTUNDE Solartaschen. Das Polyamid-Hardcover des SolarBuddys macht ihn leicht wie eine Tasche, aber stabil wie einen Koffer. Anders als der SunFolder ist es möglich Deine Geräte per USB-Anschluss auch ohne Laderegler direkt am Koffergriff zu laden. Mit einem Zellwirkungsgrad von 18% sind an guten Sommertagen Erträge von bis zu 800 Wh/d möglich; dank der monokristallinen Solarzellen fängt der SolarBuddy aber auch bei diffusen Lichtverhältnissen Sonnenstrahlen auf. Wie beim SunFolder ermöglichen die stabilen Standfüße ein schnelles Aufstellen im 45° Winkel. An den Metallösen kann das Modul zusätzlich im Boden verankert werden.

Passwort vergessen